Organisations­einheiten darstellen AUs SAP HCM in SAP IDM

Über den regelmäßig laufenden Job werden alle Organisationseinheiten, inkl. deren Vorgesetzten ins SAP Identity Management geladen und aufbereitet. Dadurch werden immer die korrekten Führungskräfte ermittelt und kein Antrag landet mehr bei einem falschen Genehmiger.

  • Hierarchische Abbildung der im HCM angelegten Organisationseinheiten im SAP Identity Management
  • Stetig aktuelle und aktive Organisationseinheiten im SAP Identity Management
  • Die korrekten Vorgesetzten können für Genehmigungsprozesse dynamisch ermittelt werden
Ihr Ansprechpartner

Steffen Schatto
SAP Identity Management
[email protected]

SAP Identity Management Services

Öffentliches Webinar
SAP Identity Management – Holen Sie mehr raus! Jetzt anmelden und Platz sichern!

Xiting SAP IDM Support Service
Wir beantworten Ihre Fragen und unterstützen bei Problemstellungen durch unsere Experten.

Power-Workshop SAP Identity Management
Buchen Sie den Xiting Workshop und wir ermitteln Ihre technischen Anforderungen!

ORG.-Management für SAP IDM im Detail

Standardmäßig kann keine Organisationseinheiten-Hierarchie im SAP Identity Management (IDM) abgebildet werden, da die Organisationseinheiten flach auf den Identitäten stehen. Hierfür hat Xiting einen Service entwickelt, der die gesamte Organisationstruktur regelmäßig aus dem SAP Human Capital Management (HCM) liest und im IDM abbildet. Somit ist es im IDM leichter, Vorgesetzte dynamisch zur Laufzeit zu ermitteln oder auf über- bzw. untergeordnete Organisationseinheiten zuzugreifen.

Mit unserem Service Org.-Managament aus SAP HCM in SAP IDM bieten wir Ihnen durch einen regelmäßig laufenden Job die Möglichkeit Ihre im HCM gepflegten Organisationseinheiten (OE) hierarchisch im IDM abzubilden.

In diesem Job werden alle OEs aus Ihrem HCM-System gelesen, alle aktiven OEs angelegt, bei Änderungen modifiziert oder deaktiviert. Durch die mitgelieferten Ebenen dieser OEs kann eine hierarchische Struktur im IDM abgebildet werden. Sofern eine Leiterplanstelle auf einer OE gefunden wird, wird diese mit einer Personalnummer, sofern diese im IDM vorhanden ist, verknüpft. Außerdem wird für jede OE eine Businessrolle angelegt, die in einem Eintrittsprozess oder OE-Wechselprozess dem Mitarbeiter zugewiesen werden kann.

Ihr Nutzen

Dank des Services Org.-Managament aus SAP HCM in SAP IDM erhalten Sie erstmals die Möglichkeit eines automatisierten Lifecycles von Organisationseinheiten im SAP Identity Management.

Sie haben nach jedem Lauf des Jobs eine Abbildung Ihrer Organisationseinheiten, wie diese im HCM gepflegt sind. Die nun vorhandenen Organisationseinheiten sind hierarchisch dargestellt und vom obersten bis zum untersten Level geknüpft. Somit können zu jeder Zeit die korrekten Vorgesetzten Ihrer Mitarbeiter im IDM ermittelt werden und keine Genehmigungsverfahren erreichen mehr den falschen, oder evtl. sogar bereits ausgetretenen, Genehmiger.

Sie interessieren sich für diesen Service?

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Angebot!

Weitere IDM-Services von Xiting

Lernen Sie auch unsere weiteren Services aus der Welt des SAP Identity Managements kennen.

Dynamische Fiori-Oberflächen

Mit Hilfe des Services Xiting Adaptive Fiori für SAP Identity Management können SAP Fiori-Oberflächen ohne großen Aufwand für ein bestehendes SAP Identity Managemen-System implementiert werden.

XAMS-Integration in SAP IDM

Mit Hilfe dieses Services sind zu jeder Zeit die OrgSets als Filter-Attribute auf Berechtigungen im SAP Identity Management eingetragen und erleichtern so die Zuordnung von Backend- und Businessrollen.

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten?

+41 43 422 8803
[email protected]
+49 7656 9888 155
[email protected]
+1 855 594 84 64
[email protected]
+44 203 47 33 903
[email protected]
Kontakt
Termin