XAMS Quick Start – Blitzschnell zum Erfolg

Über die Jahre des produktiven Geschäfts eines Unternehmens wird dessen IT-Landschaft zunehmend komplexer und verzweigter. Es tauchen häufiger Berechtigungsfehler und revisionsbedingte Mängel auf. Zudem werden die Datenschutzmaßnahmen und gesetzlichen Regularien immer strikter. Je größer eine Systemlandschaft wird, desto stärker müssen die Firmen im Zuge einer Systemwartung wirtschaftlich kalkulieren. Somit entstehen stetig mehr Herausforderungen und Komplikationen, vor allem bei einem veralteten Rollen- und Berechtigungskonzept. Aus diesem Grund entscheiden sich viele Firmen ein Redesign durchzuführen. Damit soll ein wartbares und sauberes SAP Berechtigungssystem erstellt werden, um nicht nur dem Unternehmen selber, sondern auch den Geschäftspartnern ein sicheres System von innen sowie von außen zu garantieren.

Für dieses Szenario steht auch schon eine Neuheit aus dem Hause Xiting, die XAMS Quick Start, zur Stelle. Was ist XAMS Quick Start, wie profitieren Sie als Kunde davon und warum kann man zukünftig Redesign-Projekten mit ruhigem Gewissen entgegensehen? Dies und noch mehr werden wir im folgenden Artikel ausführlich klären.

Die Herausforderungen

Redesign-Projekte sind in der Regel sehr zeitaufwendig und kostspielig. Der Mehrwehrt der daraus generiert wird, ist für das Unternehmen im Hinblick auf wirtschaftliche, sicherheitsrelevante und gesetzliche Faktoren zwar erheblich, jedoch ist der Weg bis dahin nicht immer leicht. Jedes Unternehmen steht im Zuge eines Redesigns besonders folgenden Herausforderungen gegenüber:

  • Es soll ein effizientes Rollendesign nach SAP Best Practice durchgeführt werden
  • Das neue Berechtigungskonzept soll möglichst auf Basis von Job-Funktionen und im Hinblick auf neue SAP ERP und S/4HANA-Systeme erstellt werden
  • Die Analyse von zusammengehörigen Transaktionen ist sehr komplex
  • Ungenügend gepflegte SU24-Berechtigungsvorschlagswerte erhöhen den Aufwand eines Rollendesigns
  • Es kommt häufig zu zeitlichen Diskrepanzen zwischen der Planung und dem Rollout

Dies sind nur Bruchteile von Hindernissen, die im Zuge einen Redesign-Projektes viele Firmen überlegen lassen, ein solches Projekt wirklich durchzuführen. Aus diesem Grund hat die Xiting seit März 2018 die XAMS Quick Start auf den Markt gebracht.

XAMS Quick Start

Mit Hilfe der XAMS Quick Start sollen nicht nur Redesign-Projekte beschleunigt, sondern dadurch auch wirtschaftliche Faktoren optimiert werden. Besonders für kleine und mittelständische Unternehmen (KMUs bis 500 User) ist diese Neuheit eine interessante Alternative zu herkömmlichen Berechtigungsprojekten. Die Basis dieses Verfahrens bilden Vorlagerollen für entsprechende Business Units. Diese werden mit transaktionalen Statistikdaten und Organisationsstrukturen aus dem kundeneignen System kombiniert. Hinzu kommt die Nutzung einen „Friends-Konzeptes“, bei dem verschiedene Transaktionen im Sinne der Arbeitsplatzbeschreibung gruppiert werden. Damit Ihr neues Rollendesign jede systemseitige Berechtigungsprüfung der neuen Rollen standhält, liefern wir bereits optimierte SU24-Vorschlagswerte von über 1200 SAP Anwendungen mit.

Aus der Verschmelzung von jahrzehntelanger SAP- und Projekterfahrung, Entwicklungsarbeiten auf höchstem Niveau sowie der Umsetzung von SAP Best Practice wird ein enormer Nutzen für Sie generiert:

  • Ein individuell anpassbares Rollenkonzept in Kombination mit jahrelanger SAP Projekterfahrung
  • Die Auslieferung von jobbasierten Vorlagerollen gemäß SAP Best Practice für SAP ERP und S/4HANA
  • Die Verkürzung der Durchlaufzeiten der Testphasen durch vordefinierte SU24-Vorschlagswerte und Nutzung der Xiting eigenen produktiven Testsimulation
  • Die Wartbarkeit und Upgrade-Fähigkeit der Rollen erhöht Ihren Investitionsschutz
  • Die Auslieferung von professionellen Systemeinstellungen sorgen für ein effizientes PFCG-Customizing
  • Der Lizenzerwerb für die gesamte Xiting Authorizations Management Suite (XAMS) führt zu einer sicheren und nachhaltigen SAP Berechtigungsverwaltung

Der Mehrwert, der durch XAMS Quick Start generiert wird, spricht für sich. Sie können somit u.a.:

  • Durch diesen Projektbeschleuniger Ihr Redesign um rund 2/3 der Zeit verkürzen
  • Einen schnellen und zuverlässigen Rollout Ihres neuen Berechtigungskonzeptes durchführen
  • Sogar einen kompletten Greenfield-Ansatz (Neuimplementierung von SAP-ERP) bewältigen
  • Durch die Nutzung von praxiserprobten Jobrollen ein Berechtigungswesen auf Basis von SAP Best Practice aufbauen

Fazit

XAMS Quick Start ermöglicht Ihnen eine Kombination aus dem Aufbau eines revisionskonformen Berechtigungswesens und die Reduzierung des Zeitfaktors auf ein Minimum. Trotz dieser beträchtlichen Zeitersparnis bleibt die Qualität dabei nicht auf der Strecke.

Im Gegenteil, durch die Integration von jahrelanger Erfahrung und diverser Optimierungsarbeiten kriegen Sie diese mit XAMS Quick Start direkt mitgeliefert.

Falls Sie mehr über unsere Best Practice Vorgehensweise erfahren möchten oder im Zuge eines Redesigns eine umfassende Beratung benötigen, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Darüber hinaus bieten wir Ihnen eine Vielzahl von verschiedenen Services und Produkten an, um Sie bei der Wartung Ihres Berechtigungswesen zu unterstützen. Überzeugen Sie sich doch einfach selber und schauen Sie bei einem unserer wöchentlichen Webinare vorbei.

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten?

+41 43 422 8803
[email protected]
+49 7656 9888 155
[email protected]
+1 855 594 84 64
[email protected]
+44 203 47 33 903
[email protected]
Kontakt
Termin