XAMS Role Designer

  • Erstellen Sie ein nachhaltiges Rollen-Berechtigungskonzepts in virtueller Umgebung für alle Benutzer Ihrer SAP-Systemlandschaft
  • Untersuchen Sie auf kritische Berechtigungen während des Rollendesigns
  • Nutzen Sie die funktionsorientierte Berechtigungsvergabe

Role Designer Anwendungs­fälle

Anwendungsfall
Der Role Designer im Einsatz: Müheloses Rollendesign in einer virtuellen Umgebung

Öffentliches Webinar
Besuchen Sie unser Webinar: Modellierung von Rollen mit dem XAMS Role Designer

SAP Security Blog
Erfahren Sie mehr über die innovativen Module der XAMS in unseren Blogbeiträgen.

Role Designer im Detail

HERAUSFORDERUNG

SAP-Benutzer besitzen häufig eine zu hohe Anzahl an Berechtigungen und regulierende Analysen sind sehr zeitaufwendig. Oft fehlt der Überblick, welche Rolle für eine fehlende Berechtigung die passendere ist und in welchen Organisationsstrukturen sich der Anwender bewegt.

Erstellt man neue Rollen, sollen diese zu den tatsächlichen Anforderungen der Benutzergruppen passen und nach gängigen Praktiken erstellt werden können.

Es entsteht ständig Doppelarbeit, da ein neues Rollenkonzept erst nach Erstellung der Rollen auf gängige SoD-Anforderungen geprüft werden kann und somit die Rollen immer wieder nachgebessert werden müssen.

ZIELE

  • Sie wollen ein neues, anforderungsgerechtes Rollendesign
  • Sie möchten den Deckungsgrad der benötigten Transaktionen auf Basis der vorgesehenen Rollenzuweisungen ermitteln
  • Sie möchten die Anzahl und den Umfang der Rollen eines Anwenders verringern, ohne ihm benötigte Funktionalitäten zu entziehen
  • Sie möchten eine Auswertung von Businessdaten zur Ermittlung der benötigten Organisationsberechtigungen für Rollen durchführen
  • Sie möchten schon vor Erstellung der Rolle in der PFCG die kritischen Berechtigungen ermitteln

VORTEILE

Mit dem Role Designer werten Sie die Nutzungsdaten der Anwender aus und erstellen, auf Basis von Vorlagen, für die wichtigsten Jobfunktionen eines ERP-Systems passende Berechtigungsrollen nach dem „Need-To-Know“-Prinzip. Eine Unterstützung in der Rollenfindung stellt sicher, dass alle Nutzer ausreichend und darüber hinaus nicht zu umfangreich berechtigt werden.

Schon während des Rollendesigns und noch vor Anlage der Rollen auf dem Entwicklungssystem können die geplanten Rollen auf kritische Berechtigungen untersucht werden. Die Auswirkungen von Rollenänderungen auf die Benutzer werden dabei in Echtzeit analysiert. Erst wenn alle Anforderungen erfüllt sind, werden die Rollen im System erstellt.

Durch den Role Designer wird die Testphase der Rollen enorm verkürzt, da deutlich weniger Nachbesserungen vorgenommen werden müssen. Des Weiteren werden durch den Einsatz des Role Desginer umständliche Tabellenkalkulationen ersetzt, die häufig in klassischen Redesignprojekten verwendet werden.

Erfahren sie mehr über die module der xams!

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Weitere Module der XAMS

Die innovativen Module der XAMS werden an Ihre Bedürfnisse angepasst und ermöglichen dadurch maßgeschneiderte Lösungen.

ABAP Alchemist

Identifizieren und optimieren Sie bestehende Berechtigungs­prüfungen und bereinigen Sie Implementierungs­fehler in Ihren Eigenentwicklungen.

Security Architect

Dokumentieren Sie Ihr SAP-Sicherheitskonzept und vergleichen Sie dieses mit den aktuellen Einstellungen in Ihren Systemen.

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten?

+41 43 422 8803
[email protected]
+49 7656 9888 155
[email protected]
+1 855 594 84 64
[email protected]
+44 203 47 33 903
[email protected]
Kontakt
Termin